Besuch der Mitgliederversammlung des DRK- Ortsvereins Wagrien.V.

Der Saal des DRK-Ortsvereins Wagrien e.V. im Weidenkamp war am Freitag, 15.März nett hergerichtet, so dass der Vorsitzende Norbert Griebel die Gäste und Vereinsmitglieder herzlich willkommen heißen konnte.


Viele Vereinsmitglieder und auch Ehrenamtler aus anderen Organisationen verfolgten die Tagesordnung aufmerksam. In seinem Jahresbericht stellte der Vorsitzende die umfangreichen Aktivitäten des DRK Ortsverbandes dar und dankte allen für ihre Mitarbeit. Insbesondere die Damen, die die Kleiderkammer mehrere Tage in der Woche betreuen sowie die Helferinnen und Helfer bei den insgesamt 12 Blutspendeterminen erfuhren ein besonderes Dankeschön.


Erster Stadtrat, Jens Junkersdorf, und auch Klaus Dieter Schulz, Vizepräsident des DRK Kreisverbandes bedankten sich bei allen Ehrenamtlern für ihr Engagement. Sie betonten zudem, dass ihr Eisatz für unsere Sozialgemeinschaft unverzichtbar sei.


Auch ich, als Bürgermeisterkandidat, konnte den Anwesenden meinen Dank für ihre Arbeit zu Gunsten unseres Gemeinwesens aussprechen. Für mich ist der helfende Einsatz direkt an unseren Mitmenschen besonders wichtig. Obwohl es nicht leicht ist, Menschen für die ehrenamtliche Arbeit zu finden, sollte jeder dies versuchen. Sprechen Sie gerne Freunde und Nachbarn an. Schließlich stärkt das Helfen in der Gemeinschaft auch das Zusammengehörigkeits- und Lebensgefühl.


Abschließend gilt mein Dank an Norbert Griebel und sein Team für die freundliche Aufnahme an diesem Nachmittag.