Frühjahrskonzert des Marinemusikkorps Kiel im Schützenhof

Es ist ein fester Bestandteil des kulturellen Angebotes in Oldenburg in Holstein das Frühjahrskonzert des Marinemusikkorps Kiel. Erfreut konnte Oberstleutnant Ralf Stachowiak am Dienstagabend 220 Gäste im Schützenhof begrüßen. 


Unter der Leitung von Fregattenkapitän Friedrich Szepanski spielte das Musikkorps ein Kammerkonzert mit Stücken aus verschiedenen Epochen. Allein Szepanskis Moderation fesselte bereits viele Gäste und die anschließende Musik zog sie gänzlich in ihren Bann.


Vor Konzertbeginn und während der Pause boten sich viele Gelegenheiten für nette Gespräche mit den Gästen. In den Gesprächen konnte ich verschiedene Vorstellungen meiner Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartner für die Oldenburger Entwicklung aufnehmen und mit ihnen diskutieren. Es blieb auch Raum für ein privates Gespräch mit Claus-Peter Matthiensen, dem Vorsitzenden des Tierschutz Oldenburg i.H. und Umgebung e.V., der nach der Konzertpause von Oberstleutnant Stachowiak einen Spendenscheck in Höhe von 1300 Euro entgegennehmen konnte.


Zum Schluss des Kammerkonzertes lenkte der Dirigent die Aufmerksamkeit auf das Sommerkonzert in Oldenburg in Holstein am 20. August 2019 sowie auf ein Konzert des Luftwaffenmusikkorps in der Jacob-Lienau-Schule in Neustadt in Holstein am 14.Mai 2019.