Erste öffentliche Sitzung des Seniorenbeirats - ich war dabei

Der Einladung des neu gewählten Seniorenbeirats der Stadt Oldenburg in Holstein zu seiner ersten öffentlichen Sitzung im Pola Pola am Montagnachmittag bin ich gerne gefolgt.


Der Vorsitzende, Herr Koch, leitete uns durch einen interessanten und austauschreichen Nachmittag. Alle Mitglieder des Seniorenbeirates stellten sich zunächst dem Publikum vor. Jeder einzelne berichtete über die eigene Motivation, sich zur Wahl zu stellen.


Herr Koch stellte uns die Arbeitsthemen des Seniorenbeirates vor. Die Erhebung umfangreicher Sozialdaten steht neben Mobilität, Barrierefreiheit und weiteren Punkten auf der Arbeitsliste.

Einen Anrufbus kann ich mir für Oldenburg und die umliegenden Dörfer gut vorstellen, sofern dieser durch ehrenamtliches Engagement mit getragen wird. Durch meine Tätigkeit auf Fehmarn, wo der Bürgerbus schon seit vielen Jahren etabliert ist, kenne ich die erforderlichen Rahmenbedingung. Die guten Erfahrungen im Amt Lensahn geben ebenfalls Hinweise, wie dies auch in Oldenburg funktionieren könnte.


Auch zu weiteren Themen sagte ich dem Seniorenbeirat meine Unterstützung zu. 


Mein Dank gilt allen Mitgliedern des Seniorenbeirats für ihr ehrenamtliches Engagement zum Wohle unseres sozialen Füreinanders und Miteinanders.